LICHTBLICKE FÜR KREBSPATIENTEN

Impulse für den Durchblick im Therapie-Dschungel der Krebsmedizin!

Kostenfreier Online-Kongress. Melde Dich hier unverbindlich für den zweiten Teil an (inkl. Bonus-PDF).

Du meldest Dich für den Online-Kongress Zyklus an. Wir werden dich auch nach dem Kongress mit regelmäßigen Informationen anschreiben. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Wir geben Deine Daten nicht an Dritte weiter. Nähre Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Als Bonus erhälst du nach deiner Anmeldung 2 PDF Dateien:
„5 Rezepte für eine wohlschmeckende und gesundheitsfördernde Ernährung“ & „10 Schritte nach der Diagnose Krebs“

Der zweite Teil ist in Arbeit

In dem obigen Video bekommst du einen Einblick in Teil 1, der bereits stattgefunden hat. Um den zweiten Teil nicht zu verpassen, melde dich jetzt an und nimm kostenlos Teil. Weitere Informationen erhältst du per Mail. Ich freue mich, dich dabei zu haben!

JETZT ANMELDEN

Unser Online-Kongress für integrative Krebsmedizin ist mitinitiiert von der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. (GfBK).

Worum geht es in dem Kongress?

Der Online – Kongress „Lichtblicke für Krebspatienten“ ist eine  Informationsquelle rund um das Thema Krebstherapien mit Schwerpunkt auf die biologische Krebsmedizin.

Dazu haben wir in ganz Deutschland, in Österreich und in der Schweiz Experten/-innen zu diesem Thema interviewt. Die Experten stellen im Rahmen der Beiträge einzelne Therapiemöglichkeiten aus ihrer Berufspraxis vor und versuchen auf Basis ihrer Erfahrung eine Einordnung zu geben, was jeweils von diesen Therapien erwartet werden kann. Wir beantworten häufig gestellte Fragen und möchten dir dabei helfen, deinen eigenen Weg durch die Krankheit zu finden.

Außerdem erfährst du, was du jederzeit und ohne Risiko selbst tun kannst um deinen Körper bei der Heilung zu unterstützen und zu stärken. Durch inspirierende Erfahrungsberichte möchten wir dir zudem Mut machen, eigene Entscheidungen auf einer guten Informationsbasis zu treffen und zu einem mündigen Patienten zu werden. Der Besuch unsere Kongresses kann hier ein guter Einstieg sein

Doch unser Kongress richtet sich nicht nur an Patienten, sondern auch an Ärzte, Therapeuten, Angehörige  und andere Interessierte.

Wir werben ausdrücklich nicht für einzelne Kliniken, Ärzte und sonstige Berater und deren Therapieansätze, sondern unser Anliegen ist es, unabhängig zu informieren über integrative- und komplementäre Therapieoptionen in der Onkologie, dies exemplarisch in Form von Interviews mit Personen aus der Praxis, die wir auf eigene Kosten besucht und befragt haben (s. auch den Absatz „Finanzierung & Unterstützung“). Für geeignete AnsprechpartnerInnen in Ihrer Nähe wenden Sie sich z.B. an die sozialen Dienste der Krankenkassen, an Selbsthilfegruppen oder an die Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. (GfBK). Abschließend bitten wir zu beachten: Die Beiträge unseres Kongressangebots können eine sorgfältige Anamnese und individuelle Therapieberatung bei Ihrem Facharzt/ Ihrer Fachärztin nicht ersetzen. Wenden Sie sich bitte mit Ihren Fragen, Zweifeln und sonstigen konkreten Anliegen an Ihren Facharzt/Ihre Fachärztin oder an den ärztlichen Beratungsdienst der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. (GfBK)

UND SO läuft alles ab:

Anmelden

Anmelden

Zunächst meldest Du Dich kostenfrei mit deiner E-Mail-Adresse an.

ANMELDEN

Bestätigen

Bestätigen

Nach der Anmeldung bekommst Du eine E-Mail zum Bestätigen deiner E-Mail.

ANMELDEN

Interviews

Interviews

Während des Kongress sende ich Dir jeden Tag eine E-Mail zu den Interviews.

ANMELDEN

Der Kongress findet online bei Dir zu Hause statt. Im Kongresszeitraum, vom 06. bis 14.  April 2019 schicke ich Dir jeden Tag eine E-Mail mit den Links zu den Interviews des Tages. Du kannst jedes Interview für 24 Stunden entspannt und kostenfrei auf deinem Computer, Handy, Laptop oder Tablet anschauen.

Die Sprecher von Teil 1

Die Sprecher von Teil 2

Ablauf

Einen detaillierten Ablauf, wer wann spricht findest du hier: Zum Kongressablauf.

Finanzierung/ Unterstützung

Das Angebot des Online-Kongresses wird finanziert rein aus Eigenmitteln. Kosten für Reisen zu den Gesprächspartnern, erforderliche Übernachtungen und Verpflegung, die Filmaufnahmen, die Postproduktion wie die Programmierung der Webseite wurde von mir allein getragen. Bei der Kontaktvermittlung zu meinen Gesprächspartnern hat mich unterstützt Herr Dr. med. György Irmey, Ärztlicher Direktor der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V ., ihm danke ich auch für die wertvollen Hinweise bei der Entwicklung meines Angebots.

Über mich

Ich heiße Denise Rudolph und bin gelernte Ernährungs- und Gesundheitsberaterin, sowie Fachkraft für Altenpflege.

Meine Motivation:

In meinem beruflichen Umfeld kam ich immer wieder mit dem Thema Krebs in Berührung. Das führte dazu, dass ich immer mehr über ganzheitliche Behandlungsmöglichkeiten wissen wollte, viele Bücher und Artikel verschlang und schließlich auch für meine Klienten Experten anschrieb, die das Thema Krebs aus einer ganzheitlichen Sicht betrachten.

Durch meine Recherchen entstand nach und nach die Idee, gemeinsam mit einem kleinen Team eine umfangreiche, aber gleichzeitig leicht verständliche Informationsquelle zum Thema „Integrative Krebsmedizin“ zu schaffen.

Unser Ziel:

Durch unseren Online – Kongress „Lichtblicke für Krebspatienten“, möchten wir, gemeinsam mit allen Kongressteilnehmern, einen Impuls für ein Umdenken geben. Ich freue mich sehr über jeden Erfahrungsbericht und Expertenrat und danke Jedem, der unser Projekt unterstützt.

Jetzt kostenfrei anmelden

Du meldest Dich für den Online-Kongress Zyklus an. Wir werden dich auch nach dem Kongress mit regelmäßigen Informationen anschreiben. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Wir geben Deine Daten nicht an Dritte weiter. Nähre Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Haftungsausschluss

Wichtige Hinweise zum Verständnis und Umgang mit den Kongressbeiträgen

Unser Anliegen ist es, im Rahmen des Kongresses unabhängig zu informieren über integrative- und komplementäre Therapieoptionen in der Onkologie, dies beispielhaft und zur allgemeinen Weiterbildung in Form von Interviews mit Experten aus der Praxis, basierend auf den Forschungen und dem Erfahrungswissen unserer Gesprächspartner.

Die Kongressbeiträge in Wort und Bild stellen dabei ausdrücklich keine Werbung oder Empfehlung für einzelne Kliniken, Ärzte und sonstige Berater und deren Therapieansätze, Behandlungsschemata und/oder gar erwähnte Wirkstoffe und Arzneimittel dar.

Bei aller Sorgfalt, aus der Natur der Sache können wir für die Kongressbeiträge keine Garantie übernehmen, dass diese in jeder Hinsicht aktuell, vollständig, richtig und ausgewogen informieren. Eine Haftung für Schädigungen oder Beeinträchtigungen, die sich aus der Anwendung der in den Beiträgen bereitgestellten Informationen ergeben, wird nicht übernommen.

Die Beiträge unseres Kongressangebots können eine sorgfältige Anamnese, Diagnostik und individuelle Therapieberatung bei Ihrem Facharzt/ Ihrer Fachärztin nicht ersetzen. Wir warnen dringend davor, allein aufgrund der Kongressbeiträge Behandlungen abzubrechen oder von bisherigen Behandlungsschemata eigenständig abzuweichen, auch vor eigenständiger Diagnostik und eigenmächtiger Behandlung allein auf Basis der Beiträge wird hiermit mit Nachdruck gewarnt.

Wenden Sie sich bei Ihren Fragen, insbesondere auch denen danach, ob und inwieweit eine bestimmte Behandlungsform auch für Sie in Betracht kommt oder kommen könnte, aber auch bei Zweifeln oder Verunsicherungen und/oder sonstigen konkreten Anliegen an Ihren Facharzt/Ihre Fachärztin oder beispielsweise auch an den ärztlichen Beratungsdienst der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. (GfBK).

Auf der Suche nach geeigneten ärztlichen Gesprächspartnern stehen Ihnen übrigens auch die AnsprechpartnerInnen bei den sozialen Diensten der Krankenkassen oder von Selbsthilfegruppen oftmals gerne zur Verfügung.

JETZT ANMELDEN